APT Assessment

Sind wir von APTs betroffen?
APT Assessment

Diese Form der Untersuchung gibt Aufschluss darüber, ob die Infrastruktur des Kunden von einem Advanced Persistent Threat betroffen ist. Dieser gezielte Angriff erstreckt sich über mehrere Phasen und kann bei der Infektion unentdeckt bleiben. Die weiteren Phasen bis zum Datenabfluss oder -zerstörung (Verschlüsselung, Löschung) können sich lange hinziehen, was die Entdeckung zusätzlich erschwert.

Mittels einer spezialisierten Erkennungslösung wird der gesamte Netzwerkverkehr eines Unternehmens auf vordefinierte Kommunikationsmodelle in Kombination mit Machine Learning analysiert und im Risiko-Framework bewertet. Potentiell betroffene Systeme werden aufgeführt und zur vertieften Analyse vorgeschlagen.

Ein einmaliges APT Assessment lässt sich einfach in eine permanente Überwachungslösung überführen, die sogar automatisierte Isolation von betroffenen Geräten ermöglicht.