Vulnerability Scan

Permanente Risikoeinschätzung
Vulnerability Scan

Der Vulnerability Scan gibt kontinuierlich Aufschluss über Schwachstellen in der Infrastruktur und ermöglicht so eine permanente Risikoeinschätzung. Ein solcher Scan kann sowohl extern, wie auch intern aufgesetzt werden und ist auch in der Häufigkeit der Scanintervalle individuell anpassbar.

Die Inventarisierung scannt bekannte Netzwerkbereiche auf neue Services ab. Anschliessend listet der Schwachstellenscanner Schwachstellen wie Software- oder Konfigurationsfehler für die gefunden Dienste auf.

Für kritische Webanwendungen kann sogar auf Applikationsebene automatisiert nach Schwachstellen gesucht werden.

terreActive unterstützt bei der Konfiguration der Scans und der Interpretation der Resultate, damit False-Positives gefiltert werden und die Infrastruktur ein möglichst schmales Risikoprofil aufweist.